Computer sammeln und erhalten.
IE-Workaround-GIF

Netzwerkkarten für jeden Mac

Erweiterungsmöglichkeiten im Überblick

Die Vielfalt der von Apple verwendeten Erweiterungsslots und Ihre Bezeichnungen macht es schwer auf Anhieb die richtige Netzwerkkarte für einen Macintosh zu finden. Daher gibt es jetzt hier im Überblick die von Apple in den älteren Macintosh verwendeten Erweiterungsmöglichkeiten für Ethernetkarten. Die Auflistung erfaßt eigentlich nur die komplette 68K-Serie, auch wenn sich einige Power-PC Modelle eingeschmuggelt haben.

Bezeichnung ErweiterungsplatzComputer-Modelle
ohne interne Erweiterungsmöglichkeit
SE-PDS
030-PDS
andere 030-PDS
  • Macintosh IIci (Cache/PDS bei 25MHz)
  • Macintosh IIvi
  • Macintosh IIvx
  • Macintosh IIfx (40Mhz)
LC-PDS
LC III-PDS (auch bekannt als erweiterter LC-PDS, oder 040-PDS)
Comslot I
  • Macintosh Performa/Quadra/LC 630-Serie
  • Macintosh Performa/PPC 5200-Serie
  • Macintosh Performa/PPC 5300-Serie
  • Macintosh Performa/PPC 6200-Serie
  • Macintosh Performa/PPC 6300-Serie, nicht jedoch im Performa 6360
Comslot II
  • Macintosh PPC 4400/200 (nicht jedoch im PPC 4400/160)
  • Macintosh Performa/PPC 6360
  • Macintosh Performa/PPC 5400-Serie
  • Macintosh Performa/PPC 5500-Serie
  • Macintosh Performa/PPC 6400-Serie
  • Macintosh Performa/PPC 6500-Serie
  • Macintosh PPC 7220
  • Twentieth Anniversary Macintosh (Spartakus)
Quadra-PDS, Ethernet on Board
  • Quadra/Centris 610
  • Quadra/centris 650
  • Quadra/centris 660 AV
  • Quadra 700
  • Quadra 800
  • Quadra 900
  • Quadra 950
NuBus
  • Macintosh II
  • Macintosh IIx
  • Macintosh IIcx
  • Macintosh IIci
  • Macintosh IIsi (mit Winkeladapter)
  • Macintosh IIvi
  • Macintosh IIvx
  • Macintosh IIfx
  • Quadra/Centris 610
  • Quadra/centris 650
  • Quadra/centris 660 AV
  • Quadra 700
  • Quadra 800
  • Quadra 840 AV
  • Quadra 900
  • Quadra 950

Die Liste ist nicht ganz vollständig, es fehlen einige Modelle die nicht für den europäischen Markt angeboten wurden. Dafür sind einige Modelle doppelt aufgeführt: Viele NuBus-Modelle wurden zusätzlich auch mit einem PDS-Slot ausgestattet, einige Modelle ohne NuBus haben einen Comslot für Modem und Ethernet.

NuBus-Modelle sollten nicht mit Ethernetkarten am PDS ausgestattet werden. Der PDS-Steckplatz ist hier für andere Erweiterungskarten wie die DOS-Kompatibilitätskarte oder Prozessorupgrades vorgesehen. Der Macintosh IIsi benötigt einen Winkeladapter um den NuBus nutzen zu können.

Die meisten Centris/Quadra-Modelle haben einen 10 Mbit-Ethernetanschluß on Board, so daß hier keine Ethernet-Karte zur Erweiterung erforderlich ist. Sie benötigen jedoch einen AAUI-Transceiver um diese Mac's an das Ethernet-Netzwerk anzuschließen.

Für die erste Gruppe kompakter Macintosh-Modelle, die intern nicht erweitert werden können, kann nur ein externer Adapter verwendet werden. Hier kommen SCSI-Adapter wie die Asante EN/SC oder serielle Erweiterungen wie die DaynaPort E/Z in Frage. Externe Adapter können aber auch für alle anderen Mac's verwendet werden.


Uwe Fritz, 2005-2015. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors. Bezeichnungen, Markennamen und Produktbezeichnungen des jeweiligen Inhabers, auch wenn Sie nicht gekennzeichnet sind, unterliegen im Allgemeinen dem warenzeichen-, marken oder patentrechtlichem Schutz.